WEINLICH STEUERUNGEN

Geschossgeschwindigkeitsmesssystem VM 200

VM 200 mit einer 2 m langen Hauptmessstrecke und zwei zusätzlichen Kontrollmessstrecken von je 25 cm.

Der Abstand zwischen Laufmündung und erster Lichtschranke beträgt 1 m. Deshalb ist diese Ausführung, wie VM 25 P, für alle Handfeuerwaffen geeignet.

Die Auswerte- und Anzeigeeinheit ist auch im Gerätekoffer für die Anwendung im Freien lieferbar.