WEINLICH STEUERUNGEN

Motorleistungsprüfstand HVU 10/1 für Kettensägen u.ä.

Diesen Prüfstand können Sie auch bei uns ausleihen !

Der Prüfstand besteht im Wesentlichen aus

  • der Brems- und Messeinheit,
  • einem Kalibrierhebel 11 zum Kalibrieren der Drehmomentmessung,
  • der Auswerte-, Anzeige- und Steuereinrichtung 12 mit dem MP - Computer (kurz „Steuereinheit“),
  • einem Handbediengerät mit dem „Drehzahlknopf“ 13 zur Steuerung der Bremseinheit durch einen Drehzahlsollwert,
  • und dem PC - Benutzerprogramm „Diagramm für Windows“

Die Brems- und Messeinheit besteht aus

  • einer hydrostatischen Bremseinheit (unter der Abdeckung 1),
  • Messeinrichtungen für Drehzahl und Drehmoment
    (unter der Abdeckung 1),
  • einem Tisch 2 mit prismatischer Führung und Spannelementen zum Spannen von Modulplatten 21 mit zu erprobenden Motoren 22,
  • einem Ölbehälter 3
  • und einem Ölkühler 4 mit Luftkühlung durch einen Ventilator.

Brems- und Messeinheit und Steuereinheit stehen jeweils auf einem rollbaren Untergestell. Sie sind durch steckbare Kabel miteinander verbunden. Beide Einheiten zusammen bilden ein Bremsdynamometer.

Kettensägenmotor auf HVU 10/1

Verwandte Themen: